Praxis für Naturheilkunde
Andrea Meeuvissen Heilpraktikerin

Leiterberg 48
87488 Betzigau

rufen Sie mich einfach an Tel.: 08304-923 69 78 

Die 5 biologischen Naturgesetze

 

Bei den 5 biologischen Naturgesetzen handelt es sich nicht um ein neues Therapieverfahren, sondern nur um eine andere Sichtweise wie Änderungen im Körper ablaufen können und WARUM.

 

Die 5 biologischen Naturgesetze möchten erklären, dass "Krankheit" nicht willkürlich einen Menschen erwischt oder eine genetische Veranlagung ist, sondern ein von der Natur gewollter Anpassungsversuch an eine bestimmte Situation vorliegt.

D. h., "Krankheitsverläufe" sind anhand einer nicht veränderbaren Tabelle erklärbar und nachzuvollziehen. Aus dieser Sichtweise gibt es somit keine "Krankheit" und auch keine "Gesundheit", sondern nur eine sinnvolle biologische Art wie unser Körper auf eine von uns persönlich empfundene Problemsituation eingeht - und dies archaisch, also von Beginn des Lebens an.

 

Nur unter bestimmten Voraussetzungen beginnen helfende Sonderprogramme - also nicht immer.

Der Start eines solchen SINVOLLEN BIOLOGISCHEN SONDERPROGRAMMS geschieht stets gleichzeitig auf drei Ebenen

  • Psyche
  • Gehirn
  • Körper

und somit gibt es aus der Sicht der 5 biologischen Naturgesetze auch keine rein psychischen "Erkrankungen".

 

Diese vom Beginn des Lebens an "eingespeicherte"  Sonderprogramme starten heute wie damals. Für uns im 21. Jahrhundert ist das nicht immer so "sinnvoll" wie ursprünglich gedacht. Wenn wir aber davon ausgehen, dass mindestens 80 % der Erdbevölkerung nicht in diesem Reichtum lebt wie wir, sondern es wie damals zum größten Teil nur um das Überleben geht, kann man dies auch gut nachvollziehen.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Naturheilkunde Andrea Meeuvissen Heilpraktikerin